Durchfall

1. Ursachen

  • Bakterielle Darminfektion (Salmonellen)
  • Virusinfektion
  • Umwelteinflüsse
    - schlechte Hygiene
    - schlechte Ernährung
    - zuwenig Eiweiß
  • Allergische Ursachen

2. Symptome

  • Leichte Temperaturerhöhung
  • Unruhe, Blässe
  • Leibschmerzen
  • Verminderter Appetit
  • Erbrechen, Stuhlzwang
  • Gewichtsstillstand, -abnahme
  • Stuhl dünn wässrig – verschiedene Farben und Konsistenzen möglich

Was können wir tun?

  • Luvos Heilerde 3-mal täglich 1 TL in etwas Wasser einrühren und sofort trinken
  • Jsostoma S, 5-mal täglich 5 Tbl. im Mund zergehen lassen, bis die Häufigkeit des Stuhlganges sich reduziert hat
  • Biochemie ISO Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12, 5-mal täglich 3 Tbl. im Mund zergehen lassen, bis der Stuhlgang sich reduziert hat.

Die vorgenannten Anwendungsgebiete stellen kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände oder Leiden dar.

 
 

Ihre Heilpraktiker informieren über naturheilkundliche Therapie und Tipps zur Gesundheit.