Knochenverletzungen

Knochenverletzungen

1. Prellungen

  • Definition:
    Stumpfe Gewalteinwirkung auf einen Knochenteil
  • Symptome:
    • Schmerzen
    • Bewegungseinschränkung
    • Schwellung und Rötung

2. Verstauchung:

  • Definition:
    Stumpfe Gewalteinwirkung auf ein Gelenk mit Aufeinanderpressen beider Gelenkhälften
  • Symptome:
    • Schmerzen
    • Bewegungseinschränkung
    • Schwellung und Rötung

3. Verrenkung:

  • Definition:
    Dauerhaftes Auseinandergehen zweier Gelenkhälften
  • Symptome:
    • Schmerzen
    • Schmerzhafte Bewegungseinschränkung
    • Sichtbare Fehlstellung des Gelenkes
    • Rötung und Schwellung

4. Bruch:

  • Definition:
    Anbruch oder vollständiger Durchbruch eines Knochens
  • Symptome:
    • Bruch mit blutender Wunde
    • Bruchenden des Knochens sichtbar
    • Schmerzen, Schwellung
    • Abnorme Stellung des Knochens
    • Bewegungsunfähigkeit des betreffenden Knochens (Gelenkes)

Was können wir tun?

  • Bei geschlossenen Verletzungen Umschläge mit Capsella cp-Fluid
    Arnica D12 Tbl.
    , innerlich am Anfang alle 10 Min. 1 Tabl. zum Lutschen geben, ca. 1 Stunde lang
  • Wundversorgung (bei offenen Verletzungen sterile Abdeckung)
  • Notruf

Die vorgenannten Anwendungsgebiete stellen kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände oder Leiden dar.

 
 

Ihre Heilpraktiker informieren über naturheilkundliche Therapie und Tipps zur Gesundheit.